Falco Tribute Band beim Nachtflug in Club U4 Wien

Auch im Jahr 2009 startete Conny de Beauclair wieder eine Falco Veranstaltung unter dem Namen Nachtflug.
In diesem Jahr wurde diese Veranstaltung on östereichs Falco Tribute Band begleitet, wie auch im letzten Jahr waren Gastmusiker mit an Board. Im U4 gesellten sich in diesem Jahr wieder Birgit Denk und Lidia Baich zu diesem Event dazu. Es stand bin wenige Wochen vor der Veranstaltung nicht fest, ob und wenn, in welcher Form dieser Event stattfiden soll.Im August 2008 ist Hansi Lang leider viel zu früh verstorben. Mit dem Beginn der Veranstalltung wurde allen sehr schnell klar, das Hansi Lang der ein Wegbegleiter der frühen Stunde von Falco war, an diesem Abend fehlt. Schon bei einem Treffen im September 2008 mit Thomas und Bernhard Rabitsch war ihnen die Tiefe trauer anzumerken. Auch mich hat in der Nacht als der Tod von Hansi Lang über den Äther kam ein tiefes Gefühl von Trauer überkommen. Somit war der Abend im U4 dieses Jahr ein wenig behaftet von Vermissen. Nun haben dieses Jahr die Jungs der Falco Trbute Band entschieden, im Gedenken an Hansi zwei seiner Nummern mit in das Programm des Nachtflugs aufzunehmen. Dieses Zeichen werte ich als sehr hoch.

Das Schaffen des Hansi Lang auch hier zu würdigen. Er gehörte die letzten Jahre schon fest in das Gedenkprogramm rund um Falco fest dazu. In meinen Ohren hat bisher keiner den Song "Nachtflug" so bewegent interpretiert wie Hansi Lang. Hansi hat den Falken immer wieder fliegen lassen und dafür danke ich und viele andere Falco Fans ihm, für 
seinen Beitrag.

Gallery