Speaker's Corner

Trotz des Namens machen Speaker's Corner lieber Musik, statt Reden zu halten: Musik, die sie „Vintage Rock“ nennen: knallige Rockmusik mit einem klaren Bekenntnis zu poptauglichen Melodien, in einem Koordinatensystem zwischen dem Poprock der Sechziger und dem Sound von anderen aktuellen deutschen Bands wie Juli. Im Jahr 2001 in Bad Schwalbach gegründet bestehen Speaker's Corner in jetziger Besetzung schon seit über vier Jahren, haben in Mainz ein Zuhause gefunden und rocken regelmäßig die Bühnen des Rhein-Main-Gebiets und darüber hinaus.

Die Musik präsentieren Speaker’s Corner am liebsten live und hatten dazu in den vergangenen Jahren auch ausreichend Gelegenheit. Kein Wunder also, dass Speaker’s Corner besonders für gute Stimmung auf der Bühne stehen, als eingespieltes Team mit Spaß an der Sache. Auftritte haben sie schon nach Hamburg, Saarbrücken und sogar ins schottische Edinburgh geführt.

In Heimarbeit hatten Speaker's Corner bereits zwei kurze Demo-CDs produziert, “Ready” im Jahr 2005 und “Airfield” im Jahr 2007. Darüberhinaus waren sie an der Produktion des Samplers “The Bearded's Project” beteiligt, der 2006 international vertrieben wurde. Im Sommer 2008 ist ihre erste professionell produzierte EP “Debut” erschienen. Die Platte bietet sechs Songs aus der eigenen Feder, vom Rock-Kracher und Publikumsliebling „Monkeys“ bis zu den sanfteren Tönen von „Watching the Trains“. Überall mit dabei: Katjas kraftvolle Gesangsstimme, die so manchen an “Blondie” Debbie Harry denken lässt, Christophs Fender-Gitarren, Johannes' melodische Basssläufe und Alex' treibende Beats.

Gallery